/var/www/www.alle-helfen-jetzt.de/htdocs/wp-content/uploads/2017/03/Avenir-Logo-Facebook.png

Avenir

Anliegen

Wir von Avenir glauben, dass die Möglichkeit einer Beschäftigung nachzugehen elementar für die gelungene Integration und Teilhabe Geflüchteter ist. Deshalb widmen wir uns mithilfe eines innovativen und sozialen Zeitarbeitsmodells gezielt der Arbeitsmarktintegration geflüchteter Menschen. Einerseits ermöglicht die Zeitarbeit Geflüchteten und Unternehmen ohne großen bürokratischen Aufwand unkompliziert ein Beschäftigungsverhältnis einzugehen. Anderseits nutzt Avenir als soziales Unternehmen die Gewinne aus der Zeitarbeit, um seine Angestellten aktiv bei der Vorbereitung auf ein erfülltes Berufsleben in Deutschland zu unterstützen. Dazu gehört, dass die in der Anfangsphase des rund 12-monatigen Anstellungsverhältnisses bei Avenir gemachten Arbeitserfahrungen in Mentorings reflektiert werden, um sprachliche, fachliche und soziokulturelle Weiterqualifizierungsbedarfe zu erkennen. Für die individuelle Kompetenzerfassung und Berufsorientierung verwendet Avenir dabei unter anderem den erprobten TalentKompass des Röwe-Instituts. Identifizierte Bedarfe werden dann parallel zur Zeitarbeitsphase in Trainings bedient, wofür bis zu 400 € pro Mitarbeiter/in und Monat zur Verfügung stehen. Abgerundet wird unser sozial-integratives Angebot dann durch ein abschließendes Bewerbungstraining. Unser Ziel: zufriedene Angestellte, die nach einem Jahr bei Avenir nicht nur optimal für den Arbeitsmarkt in Deutschland vorbereitet sind, sondern auch eine persönliche Entwicklung vollzogen haben.

Eingestellte Projekte