Teilen Sie dieses Projekt

Helfen Sie, noch mehr potenzielle Wohltäter für dieses Projekt zu erreichen, indem Sie das Widget teilen. Kopieren Sie dazu einfach den folgenden HTML-Code und binden Sie diesen in Ihre Website ein.

Embed Code

<iframe src="http://alle-helfen-jetzt.de/projekte/community-managerin-promotion-manager-in-sprachschulen-unterkuenften-auf-honorarbasis-12-monate-10-std-pro-woche-1500-e/?widget=1" width="260px" height="500px" frameborder="0" scrolling="no" /></iframe>
Eigendarstellung

Community-Manager/in + Promotion-Manager/in für Sprachschulen auf Honorarbasis

Für viele Geflüchtete ist das ‚Welcome Dinner‘ oft die erste Möglichkeit in engen Kontakt mit BerlinerInnen und ihrer Kultur zu kommen. Durch den Ausdruck der Gastfreundschaft im privaten Raum, entsteht ein eindrücklicher Kontakt auf Augenhöhe, der es schaffen kann, kulturelle Grenzen zu überwinden und – manchmal überraschende – Gemeinsamkeiten wahrzunehmen.

Ein Essen findet bei jedem Menschen, egal wie viel er zu tun hat, jeden Tag statt. Wieso nicht eine geflüchtete Familie oder zwei Freunde aus Syrien dazu einladen und sie dadurch als willkommene und wertvolle Neu-BerlinerInnen begrüßen? Ganz einfach, aber wirkungsvoll, kann so jeder und jede zum Zusammenwachsen unserer Gesellschaft beitragen.

Bisherige Erfahrungen zeigen, dass sich mehr als die Hälfte der DinnerteilnehmerInnen wieder sehen. Oft werden Rückeinladungen von Seiten der Gäste ausgesprochen, aber auch Hilfe der GastgeberInnen bei z.B. der Wohnungssuche angeboten.

Das momentan rein ehrenamtliche Team von WDB übernimmt nach der Anmeldung der GastgeberInnen und Gäste auf unserer Homepage den sogenannten „Matching-Prozess“ nach Kriterien wie Sprache, Nähe im Stadtbereich, Alter oder auch familiärer Status und initiiert den Erstkontakt via Telefon und Email.

Immer mehr Ehrenamtliche wollen uns unterstützen. Um den komplexen Prozess des „Matchings“ zu lernen, brauchen wir eine/n Community-Manager/in um neue und  bestehende Supporter (Ehrenamtliche) einzuarbeiten,  zu koordinieren.

Vernetzung ist ein fundamentales Instrument der Arbeit. So ist die Initiative WDB nicht nur mit anderen Social Startups in Berlin, sondern mit den Volkshochschulen, Sprachschulen und vielen Unterkünften für Geflüchtete verbunden, um regelmäßig das Projekt vorstellen und so neue Gäste gewinnen. Um diese Netzwerkarbeit weiter ausbauen zu können, brauchen wir eine/n verbindliche/n Promotion-Manager/in.

WDB ist als ein langfristiges Projekt angelegt, welche eine Vorbildrolle für eine Bürgerbewegung gesehen werden will, die Strahlkraft weit über Berlin und Deutschland hinweg besitzt.

Ähnliche Projekte

Mehr Erfahren Mehr Erfahren

Bazaar

Bazaar

Geflüchtete und Berliner begegnen sich auf Augenhöhe

  • 5.000,00€ Benötigte Spendensumme
Mehr Erfahren Mehr Erfahren

Kitchen on the run

Küchenherd

Benötigt wird ein Gasherd für mobilen Küchencontainer

  • 2.900,00€ Benötigte Spendensumme
Mehr Erfahren Mehr Erfahren

Über den Tellerrand kochen e.V.

KitchenHub

Unterstützen Sie die Willkommenskultur

  • 8.000,00€ Benötigte Spendensumme

Dieses Projekt wurde beendet. Es sind keine Spenden mehr möglich.