Teilen Sie dieses Projekt

Helfen Sie, noch mehr potenzielle Wohltäter für dieses Projekt zu erreichen, indem Sie das Widget teilen. Kopieren Sie dazu einfach den folgenden HTML-Code und binden Sie diesen in Ihre Website ein.

Embed Code

<iframe src="http://alle-helfen-jetzt.de/projekte/fluechtlinge-werden-zu-uebungsleitern-im-sport-ausgebildet/?widget=1" width="260px" height="500px" frameborder="0" scrolling="no" /></iframe>
Eigendarstellung

Die Spielbank Berlin unterstützt die Ausbildung von Flüchtlingen zu Übungsleitern im Sport

IT’S A MATCH! Mehr zu dem Match erfahren Sie hier.


Sport mit Flüchtlingen erfordert ausgebildete Übungsleiter. Deshalb wird die Gerhard-Schlegel-Sportschule des Landessportbundes Berlin (LSB) für Übungsleiter eine Zusatz-Ausbildung „Sport mit Flüchtlingen“ anbieten. Der LSB wird außerdem an der Gerhard-Schlegel-Sportschule Flüchtlinge zu Übungsleitern ausbilden. Diese gemeinsame Initiative vom Landessportbund Berlin und von der Berliner Wirtschaft ist zugleich eine Initative für den Erwerb von Lizenzen, für Einblicke in das Berufsleben sowie für den Spacherwerb.

Diese Ausbildung von Flüchtlingen zu Übungsleitern soll im Januar 2016 beginnen. Die Spielbank Berlin hat die Anschubfinanzierung für dieses Projekt übernommen.

Informationen und Ansprechpartner für dieses Projekt: Frank Kegler, stellv. LSB-Direktor und LSB-Abteilungsleiter Bildung, Tel. 030 7877 24 17

Foto: Trainerin Mia Wyszynski (li. neben Herthino) vom FC Internationale, der Fußball-Angebote für Flüchtlinge organisiert

Ähnliche Projekte

Dieses Projekt wurde beendet. Es sind keine Spenden mehr möglich.