Teilen Sie dieses Projekt

Helfen Sie, noch mehr potenzielle Wohltäter für dieses Projekt zu erreichen, indem Sie das Widget teilen. Kopieren Sie dazu einfach den folgenden HTML-Code und binden Sie diesen in Ihre Website ein.

Embed Code

<iframe src="http://alle-helfen-jetzt.de/projekte/freiwilligen-koordinierung-optimieren/?widget=1" width="260px" height="500px" frameborder="0" scrolling="no" /></iframe>
Eigendarstellung

Freiwilligen Koordinierung optimieren

Volunteer-Planner.org – helfen leicht gemacht

Seit Mitte August 2015 hilft die kostenlose Plattform volunteer-planner.org mit großem Erfolg Notunterkünften und anderen Flüchtlingsprojekten bei der Koordinierung von Freiwilligen.

Der Volunteer-Planner ermöglicht es den Hilfsinitiativen ohne großen Aufwand Schichten zu erstellen und zu verwalten, in die sich registrierte Helfer*innen eintragen können. Den Unterkünften und Projekten bringt dies eine enorme Zeitersparnis bei der Planung der Hilfseinsätze und ermöglicht gleichzeitig Zugang zu einem riesigen Pool registrierter Freiwilliger. Freiwilligen bieten wir Orientierung, wo, wann und wie sie helfen können. Auch wer nur unregelmäßig helfen kann oder wenig Zeit hat, kann sich mit nur einem Klick für einen Einsatz in seiner Nähe eintragen.

Wer sind wir?

Wir sind 25 Menschen, die ihre IT-Kenntnisse und sonstige Fähigkeiten ehrenamtlich zum Wohle von Gefüchteten einsetzen wollen. Unser gemeinnütziger Trägerverein ist der Benefit e.V.

Welche Hilfsinitiativen nutzen unsere Plattform?

Wir arbeiten mit vielen Organisationen zusammen, u.a. dem Deutschen Roten Kreuz, der Caritas und dem Arbeiter-Samariter-Bund. Eingesetzt wird die Plattform bereits für Flüchtlingsunterkünfte in Berlin, Bayern und Brandenburg. Unsere bisherigen Erfolge in Zahlen:

Orte zum Helfen: 68+
Registrierte Freiwillige: 42.900+
Geholfene Stunden: 148.000+

Was wollen wir erreichen? Wofür brauchen wir finanzielle Unterstützung?

Volunteer-Planner.org soll für Hilfsinitiativen in Berlin und ganz Deutschland die bestmöglichste und einfachste Lösung für die Koordinierung Freiwilliger sein. Um diesem Anspruch weiterhin gerecht zu werden, muss  die Plattform ständig technisch weiterentwickelt und den individuellen Bedürfnissen der Initiativen angepasst werden. Eine Übersicht der konkreten Vorhaben in Stichworten:

  • Automatisierte Registrierung von Einrichtungen/Projekten („onboarding”).
  • Programmierung einer API- Schnittstestelle zur Einbindung des Volunteer-Planners in Webseiten Dritter.   
  • Durch die Implementierung eines „Intelligenten Dashboards“ soll es möglich sein, Freiwilligen automatisch zu Ihren Fähigkeiten und Interessen passende Hilfseinsätze vorzuschlagen. Zum Beispiel könnte ein/eine Helfer*in mit Arabisch-Kenntnissen automatisch eine entsprechende Dolmetscher-Schicht vorgeschlagen werden.    
  • Redesign User-Interface: In Zukunft sollen auch nicht registrierte Helfer*innen sehen können, wo, wann und wie sie in Ihrer Nähe helfen können.
  • Interne Kommunikation: Wir möchten es in Zukunft ermöglichen, dass Unterkünfte/Projekte und eingetragene Helfer*innen direkt über den Volunteer-Planner kommunizieren können. Dies ist wichtig, wenn zum Beispiel die Einsatzzeiten geändert werden müssen.

Darüber hinaus bestehen bereits europaweite Kooperationen, die das Ziel haben, den Planner in Ungarn, Griechenland und Schweden nutzbar zu machen. Wichtig ist uns auch, dass die Plattform mittelfristig anderen sozialen Projekten, beispielsweise der Obdachlosenhilfe, zur Verfügung gestellt werden kann.

Wir arbeiten alle mit vollem Engagement an dem Projekt und möchten dies auch weiterhin tun. Um die Entwicklungen schnell und zuverlässig zu realisieren, möchten wir eine Projektstelle schaffen, die unsere schon entwickelten Tools zur besseren Nutzung des Portals programmiert und die Koordinator*innen in den Unterkünften schult.

Mit jeder Unterstützung helfen Sie nicht nur uns, sondern insbesondere den vielen Hilfsinitiativen, die von unserer Plattform täglich profitieren. Vielen Dank!

Ähnliche Projekte

Mehr Erfahren Mehr Erfahren

XENION- Psychosoziale Hilfen für politisch Verfolgte e.V.

Mentorenprogramm

Das Mentorenprogramm vermittelt, qualifiziert und betreut Mentorenschaften für geflüchtete Famlien.

  • 50.000,00€ Benötigte Spendensumme
Mehr Erfahren Mehr Erfahren

Rückenwind- Fahrräder für Flüchtlinge

500 Fahrräder für 2017

Rückenwind – Fahrräder für Flüchtlinge e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Mission es i...
  • 12.600,00€ Benötigte Spendensumme
Mehr Erfahren Mehr Erfahren

Bazaar

Bazaar

Geflüchtete und Berliner begegnen sich auf Augenhöhe

  • 5.000,00€ Benötigte Spendensumme

Dieses Projekt wurde beendet. Es sind keine Spenden mehr möglich.