Teilen Sie dieses Projekt

Helfen Sie, noch mehr potenzielle Wohltäter für dieses Projekt zu erreichen, indem Sie das Widget teilen. Kopieren Sie dazu einfach den folgenden HTML-Code und binden Sie diesen in Ihre Website ein.

Embed Code

<iframe src="http://alle-helfen-jetzt.de/projekte/one-world-basketball/?widget=1" width="260px" height="500px" frameborder="0" scrolling="no" /></iframe>
Eigendarstellung

Die Spielbank Berlin unterstützt One World Basketball

IT’S A MATCH! Mehr zu dem Match erfahren Sie hier.


In Zeiten in denen die deutsche Gesellschaft mit Vorurteilen und Fremdenhass zu kämpfen hat, haben wir uns das Ziel gesetzt, mit Sport insbesondere Basketball Brücken zu bauen. Wir, ein junges internationales Team, möchten die Gesellschaft stärken indem wir Menschen mit und ohne Fluchterfahrung zusammen bringen. Wir wollen mögliche Ängste und Vorurteile auf beiden Seiten beseitigen und den respektvollen Umgang miteinander in den Vordergrund rücken.

Unser Projekt One world Basketball schafft einen Ort des Zusammenkommens, des Austausches und der Interaktion für Menschen mit und ohne Fluchterfahrung. Erwachsene Männer und Frauen begegnen sich und interagieren miteinander unabhängig von Sprache, Herkunft oder Religion. Die Teilnehmer öffnen sich für sie bisher Unbekanntes und Fremdes. Durch die Durchmischung der Teilnehmer bei unseren Trainings bilden sich informelle Netzwerke und Freundschaften, sodass eine gegenseitige Unterstützung und das Wir- Gefühl auch außerhalb der Halle gefördert wird.

Unsere wöchentlichen und regelmäßigen Trainingseinheiten sind durch die erfahrenen Basketballtrainer so konzipiert, dass sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene ihren Spaß haben. Außerdem spielen wir mit unserem gemischten Team auch in der Berliner Freizeitliga. Dies bietet uns die Chance noch mehr Menschen mit unserer Idee zu erreichen. Der Respekt und der faire Umgang miteinander wird dort, wie auch bei uns, groß geschrieben.

Wir hören beim Basketball nicht auf! Es gibt viele Freizeitaktivitäten neben dem Training: Film- und Kochabende, Besuche im Eisstadion oder bei lokalen Sportevents. Und es funktioniert! So können und konnten wir bereits auch andere Menschen in anderen Städten inspirieren, sich auf einem ähnlichen Weg zu engagieren. Abschließen möchten wir mit einem Zitat eines unserer Spieler in einem Interview mit der USA Today. Wir lesen es mit einem lachenden und einem weinenden Augen:

„My friends are on this basketball court. I have nobody else in Germany.“

Unser Projekt besteht seit November 2014 nun wollen wir noch mehr Menschen erreichen. Wir haben das Ziel, eine weitere Trainingseinheit anzubieten und als Multiplikatoren unser Konzept an andere Vereine weiterzugeben.

 

Ähnliche Projekte

Dieses Projekt wurde beendet. Es sind keine Spenden mehr möglich.