Unternehmerfrühstück: Geflüchtete zu Fachkräften

Am Donnerstag, 24. November 2016, sind Unternehmerinnen und Unternehmer herzlich zum 1. Zukunftsfrühstück „Wege zur Beschäftigung oder Ausbildung von Geflüchteten“ eingeladen. Die Veranstaltung will dabei unterstützen, Geflüchteten eine passende Beschäftigung anzubieten. Denn zahlreiche Menschen mit Fluchthintergrund sind auf der Suche nach Ausbildungs- oder Beschäftigungsmöglichkeiten in Berlin. Zugleich sind viele Ausbildungsplätze unbesetzt und auch für Geflüchtete verfügbar. Den Betrieben mangelt es jedoch häufig an Detail-Knowhow zur Besetzung von Stellen durch Geflüchtete.

unbenanntDie Veranstaltung des Arrivo-Servicebüros und des Netzwerks Unternehmen integrieren Flüchtlinge soll diese Lücke schließen und offene Fragen beantworten. Dazu wird Nicole Gottschalk, Personalleiterin des Autohaus König, von ihren Erfahrungen berichten; zudem informiert ein Experte vom Team Asyl der Agentur für Arbeit Berlin Süd zur Vermittlung geeigneter Geflüchteter. Nicht zuletzt bietet das Frühstück die Möglichkeit, sich individuell auszutauschen und zu vernetzen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung im Internet oder per E-Mail an info@unternehmen-integrieren-fluechtlinge.de.

Was: 1. Zukunftsfrühstück – Wege zur Beschäftigung oder Ausbildung von Geflüchteten | Wann: Donnerstag, 24. November 2016, 08.00-10.00 Uhr | Wo: ARRIVO-Servicebüro, Mittelstraße 55, 10178 Berlin


Beitrag vom 21. November 2016

Teilen Sie dieses Projekt

Helfen Sie, noch mehr potenzielle Wohltäter für dieses Projekt zu erreichen, indem Sie das Widget teilen. Kopieren Sie dazu einfach den folgenden HTML-Code und binden Sie diesen in Ihre Website ein.

Embed Code

<iframe src="http://alle-helfen-jetzt.de/unternehmerfruehstueck-gefluechtete-zu-fachkraeften/?widget=1" width="260px" height="500px" frameborder="0" scrolling="no" /></iframe>

Schreibe einen Kommentar